Arnold Fanck Gebundenes Buch – 1. September 2009 Matthias Fanck AS Verlag 3909111661 Kunst / Antiquitäten

2 Kundenbewertungen
Verkauf
€34.86

+



Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Fanck wurde 1951 in Berlin geboren. Er hat Grafik-Design studiert und ist seit 1978 selbständiger Grafiker, besonders im Bereich Ausstellungsgestaltung. Das filmische Erbe seines Grossvaters beschäftigt ihn schon lange: er hat zahlreiche Retrospektiven und Dokumentationen angeregt und begleitet, Ausstellungen gestaltet bzw. mitgestaltet und DVD-Editionen der Filme auf den Weg gebracht. Er lebt in Oberfranken am Rande des Fichtelgebirges.


Kundenbewertungen(2)

Bewertung schreiben
Margaux St. Croix
15. April 2014
mit sagenhaften Bildern und noch unbekannten Hintergundwissen. Fu00fcr Skifahrer, die ein bisschen mehr zum SkiSport wissen wollen und etwas mit Luis Trenker und den Pionieren des Skifahrens anfangen ku00f6nnen ein
Willi Wilhelm
20. Oktober 2011
Arnold Fanck: Weisse Hu00f6lle - Weisser Rausch. Bergfilme und Bergbilder 1909 bis 1939 von Matthias Fanck mit einem Vorwort von Kurt Diemberger.
Der Schweizer AS Verlag hat in einem pru00e4chtigen Bildband mit einem Umfang von 160 Seiten die fotografischen Arbeiten des Film- und Bergbilderpioniers Arnold Fanck gewu00fcrdigt. Die historischen Schwarzweiu00df-Aufnahmen, bieten einen Spannungsbogen, der Aufnahmen zu den Filmen