Froggy® Autokindersitz Gruppe I/II/III (9-36 kg) + Sicherheitsnorm ECE R44/04 + 5-Punkte-Sicherheitsgurt + verstellbare Kopfstütze Blau

7 Kundenbewertungen
Verkauf
€34.99

Farbe:blau


+


Produktbeschreibung

  • Autositz für Kinder von 9 Monaten bis 12 Jahren (Körpergewicht 9-36 kg) - Altersklasse (Gruppe I, II und III)
  • Kinderautositz der mitwächst: je nach Alter unterschiedlich einstellbar; Sicherheitsgurt-System individuell nach Normgruppe einstellbar
  • Sicherheitsnorm ECE R44/04 geprüft & zugelassen
  • 5-Punkte-Sicherheitsgurt, verstellbare Kopfstütze, Sitzerhöhung einzeln verwendbar
  • Perfekter Seitenaufprallschutz durch zusätzliche und abnehmbare Polsterung, Einfache Reinigung: Bezüge abnehmbar & waschbar

Farbe:Blau

Der neue Froggy-Autositz hebt sich nicht nur durch sein sportliches Design ab. Er erfüllt auch alle modernen Sicherheitsstandards und entspricht somit den aktuellen Normen. Durch die komfortablen Ausstattungsmerkmale des Sitzes können sich Ihre Kleinen bei jeder Autofahrt rundum wohlfühlen und sind dabei optimal geschützt.

- Größe je nach Alter unterschiedlich einstellbar
- Für Kinder von 9 Monaten bis zu 12 Jahren mit einem Körpergewicht von 9-36 kg geeignet
- Sicherheitsgurt-System individuell nach Altersklasse einstellbar (Gruppe I, II und III)
- Angenehme Polsterungen im Kopf- und Sitzbereich, gepolsterte Armlehnen, zusätzliche Polsterung an den Seiten
- Extra-Polsterung im Kopf und Sitzbereich abnehmbar (kann beidseitig verwendet werden)
- Geprüft und zugelassen nach Sicherheitsnorm ECE R44/04
- Individuell verstellbare Kopfstütze
- Abnehmbarer Bezug und somit einfach zu reinigen

Produktdetails

- Breite der Sitzfläche: ca. 35 cm
- Sitzbreite: 49cm
- Sitztiefe: 51cm
- Sitzhöhe: ca. 67 cm
- Material: HDPE
- Bezug: Polyester
- Textile Rohstoffzusammensetzung: 100% Polyester

Lieferumfang

- 1 x Autositz  BCS01
- Deutsche Bedienungsanleitung

 


Kundenbewertungen(7)

Bewertung schreiben
Pinky
23. April 2017
Vor dem Kauf hatte ich mir alle Rezensionen durchgelesen und hatte etwas Bedenken da viele den Sitz 'nur' als Zweitsitz empfehlen. Dennoch wollte ich mich selbst u00fcberzeugen und bereue es nicht.
Die Farben von dem Sitz sind genauso wie auf den Bildern abgebildet.
Das Anbringen im Auto war supereinfach. Einfach den Gurt von vorne durch die dafu00fcr vorgesehene u00d6ffnung in der Ru00fcckenlehne ziehen und auf der anderen Seite vorne wieder raus (ist aber auch super einfach in der Beschreibung erklu00e4rt).
Danach einfach festziehen und dann den Autogurt ruckartig festziehen sodass der Sitz bombenfest hu00e4lt.
Bisher nutzen wir den Sitz noch mit der Kopfstu00fctze auf niedrigster Stufe und inkl Sitzverkleinerer da unsere kleine erst 11 Monate ist.
Die Gurte vom Sitz sind supereinfach zu verstellen. Z.B. wenn das Kind am kalten morgen noch mit dicker Winterjacke angeschnallt werden muss und einige Stunden spu00e4ter dann ohne Jacke im Auto sitzen kann. Geht ruckzuck. Da am unteren Gurt eine kleine 'Druckvorrichtung' (Druckknopf) ist der bei Druck den Gurt lockert und sich individuel und schnell einstellen lu00e4sst (u00fcbrigens auch mit ku00fcnstlichen Fingernu00e4geln leicht zu erreichen und zu dru00fccken :P )
Ich wu00fcrde den Sitz jederzeit wieder kaufen und bin total zufrieden.
Einziger kleiner Haken vielleicht; bisher habe ich es nicht geschafft den Sitz in Liegeposition, bzw leicht angeschru00e4gt im Auto zu befestigen. Ku00f6nnte allerdings auch an meinem Auto liegen da wir eine Sportversion fahren und die Sitzflu00e4che ein wenig schru00e4g nach unten verlaufen. (ich hoffe es ist halbwegs verstu00e4ndlich was ich damit meine :/ )
osman
1. November 2017
VORSICHT BEI DIESEM KAUF!!!!
Habe diesen Kindersitz in September 2016 gekauft, und der Gurt ist 1 Jahr danach ohne jeglichen Unfall angerissen. Habe mich an Amazon und per Foto an den Verku00e4ufer gewandt. Der Verku00e4ufer ohne dass er die Hintergru00fcnde oder Nachfrage stellt, beharrt er auf die 6 Monate Beweislast, die der Ku00e4ufer vorzeigen muss. Dies zeigt Mir, dass dieses Problem schon vorliegt, ansonsten hu00e4tte der Verku00e4ufer nicht sofort ohne zu hinterfragen, dieses Gesetz zur Reklamation sofort hinzugefu00fcgt. Es geht mir nicht um das Geld, viel mehr drum, wenn wirklich ein Autounfall passiert, wu00e4re das Kind in dem Kindersitz tot. Bitte u00fcberlegt euch, ob ihr wirklich diesen Kindersitz kauft. Falls es noch andere Kunden gibt, die so ein Problem haben, bitte ich Sie sich bei mir zu melden, da ich eine Anzeige in Erwu00e4gung ziehe [email protected] danke. Dieses Produkt mu00fcsste von Amazon verboten werden zu kaufen
Alexandra
27. April 2018
Der Kindersitz ist schu00f6n und die Verarbeitung ist auch sehr gut.
Unser Sohn sitzt sehr bequem.
Es ist eine Tu00fcftelei den Kindersitz einzubauen. Trotz Anleitung habe ich es erst beim dritten mal richtig gemacht.
Aber wenn man den Dreh erst einmal raus hat, geht es ganz einfach :)
Unser Sohn kann auch gut drin schlafen ohne das der Kopf nach vorne kippt.
Wir haben diesen Sitz ab dem 9. Monat verwendet (9 Kg mit gru00f6u00dfe ca. 75 cm)
Jetzt ist er ein Jahr und wir sind schon in den obersten Lu00f6chern von den Gu00fcrten, eine Lochreihe zusu00e4tzlich wu00e4re gut gewesen.
Der Verschliss von dem Gurt ist auch sehr stabil und fest, sodass das Kind sich nicht selber abschnallt.
Preis-Leistung ist hier top.
Lieferung sehr schnell.
Froggy ist einfach eine gute Marke, die fu00fcr Qualitu00e4t und einen fairen Preis spricht.
Stefan Bradler
4. Juni 2017
Kurzer Kontakt zum Verku00e4ufer und sofort die Bedienungsanleitung als PDF bekommen, weil ich mit dem sehr kleinen Beipackzettel auch Probleme mit deren Lesbarkeit hatte. Die eingebetteten Bilder sind in guter Auflu00f6sung, so dau00df nach der Vergru00f6u00dferung kein Problem mehr beim Einbau und seiner Verwendung auftreten ... Grou00dfes Dankeschu00f6n fu00fcr soviel Service ;o))
Jenny
23. Dezember 2016
Der Sitz ist, in meinen Augen, nicht fu00fcr den alltu00e4glichen Gebrauch! Er ist aus Plastik, welches sich allein durch meine Ku00f6rperkraft eindru00fccken lu00e4sst! Ich habe bisher (und der Sitz ist schon ca. 2 Wochen in Gebrauch) noch nicht entdeckt wie ich die Schultergurte vergru00f6u00dfern kann ... es ist immer ein unangenehmer Prozess fu00fcr meine Maus sie anzuschnallen ... wenn sie dann angeschnallt ist und ich an den Gurten ein wenig 'geruckelt' habe geht es, aber das ist ja nicht Sinn der Sache! Ich bin leider nicht u00fcberzeugt, auu00dfer von der Farbe ...
Lesewurm
14. November 2017
Ein einfach Autositz fu00fcr Oma und Opa wurde gesucht.
Dieses Model hat keinen Schnick schnack und ist auch nicht aus den hochwertigsten Stoffen gearbeitet, aber fu00fcr die seltenen Autofahrten mit Opa und Oma vu00f6llig in Ordnung.
Die Gru00f6u00dfe des Kindes lu00e4sst sich gut einstellen und mit dem Gurt lu00e4sst sich das Kind sicher anschnallen!
Amazon Kunde
1. M\u00e4rz 2017
Wir haben den Sitz als Zweitsitz fu00fcr die Oma gekauft. Da sie den Sitz nur nutzt um das Kind bei Mistwetter von der Kita zu holen (im Dorf, 500 m) ist er ok. Als Hauptsitz wu00fcrde ich ihn nicht empfehlen.

Erster Minuspunkt: Man kann das Polster nicht zum waschen abnehmen, macht sich bei Kleinkindern ja immer besonders gut.
Zweiter MInuspunkt: der Sitz wird mit dem 3-Punkt-Gurt vom Auto befestigt doch egal wie sehr ich es versuche so richtig fest bekomme ich den Sitz nicht, er hat immer etwas Spiel und wirkt damit nicht sehr sicher.
Dritter Minuspunkt: die Schultergurte sind relativ kurz sodass man Probleme bekommt das Kind ordentlich in den Sitz zu kriegen. Auu00dferdem verdrehen sich die Gurte sehr schnell und man hat erstmal zu tun diese wieder richtig zu drehen.

Plus Punkt: Wenn das Kind einmal sitzt scheint es gemu00fctlich zu sein. Zumindest habe ich das Gefu00fchl das er gut und bewuem darin sitzt, beschwert hat er sich jedenfalls noch nicht.

Fazit: Nochmal wu00fcrde ich ihn nicht kaufen aber da er einmal da ist kann die Oma ihn auch fu00fcr kurze Strecken innerhalb des Dorfes nutzen. Alles was auu00dferhalb auf Landstrau00dfe und Autobahn ist und mit hu00f6heren Geschwindigkeiten befahren wird bleiben unsere anderen Sitze der Marken Maxi Cosi und Britax Ru00f6mer die erste Wahl. Bei der Sicherheit im Auto sollte man nicht aufs Geld gucken, ist die falsche Stelle zum Sparen....